125jahre.naturfreunde.at

Jubiläumsgala

Naturfreunde-Gala leider ABGESAGT

Liebe Gäste der Naturfreunde-Gala.

Schweren Herzens müssen wir unsere Naturfreunde-Gala aufgrund der derzeitigen dramatischen Lage leider absagen. 

Letztes Jahr feierten die Naturfreunde Österreich ihr 125 jähriges Bestehen. Die Jubiläumsgala sollte der Höhepunkt der Feierlichkeiten darstellen. Heuer im November holen wir das Highlight nach und begehen am 19. November unsere lang geplante Gala. Das Programm ist abwechslungsreich, vom Umweltkabarett, über sportliche Einlagen wie eine Einradshow, bis hin zu historischen Rückblicken in die Geschichte der Naturfreunde-Bewegung. Ich freue mich wenn ich euch im November im Rathaus Wien begrüßen darf.

Die Gäste erwartet eine feierliche Festveranstaltung mit Moderator (Andreas Jäger), LiveMusik (5inlove) und zahlreichen Ehrengästen, die in der Vergangenheit und in der Gegenwart die Naturfreunde wesentlich geprägt haben. Das Motto des Festes steht im Zeichen der langen Geschichte der Naturfreunde und davon ausgehend werfen wir den Blick auf die Gegenwart und die Zukunft unseres Vereins. Viele junge Menschen prägen heute die Naturfreunde und deshalb werden auch erfolgreiche SportlerInnen vorgestellt.

Galaprogramm:

Moderation

 

Andreas Jäger ist Meteorologe, Buchautor und Moderator zahlreicher Fernsehsendungen, wie zuletzt "Quantensprung” auf ORF III , oder die Talksendung „Bergegespräche. Für die Naturfreunde Österreich hat Andreas Jäger bereits unsere Klimakonferenz und das Lawinensymposium als Moderator gestaltet.

 

Mehr Informationen zu Andreas Jäger findet man hier! 

 

Umwelt-Kabarett mit Georg Bauernfeind

 

Georg Bauernfeind, ist Kabarettist, Liedermacher und langjähriger Mitarbeiter entwicklungspolitischer NGOs. 2010 gründet er die Kommunikationsagentur HUMUS mit dem Schwerpunkt nachhaltige Entwicklung. Die Themen dieser Arbeit fließen auch in seine Kabarettprogramme und Lieder ein.

 

Weiter Informationen zu Georg Bauernfeind findet man hier!

Einradshow der Flying Unis

 

Die Flying Unis existieren bereits seit 2011 und im Jahr 2013 wurden sie teil der Naturfreunden Marchtrenk. Zu den Spezialdisziplinen der Flying Unis im Einradsport zählen Trial, Downhill, Cross-Country und Hockey. 

 

Hier findet man weiter Infos zu den Flying Unis

Historischer Rückblick

 

Die Naturfreunde wurden am 16. September 1895 in Wien als Touristenverein gegründet. Die Gründungsväter waren Georg Schmiedl, Josef Rohrauer, Alois Rohrauer und Karl Renner. Zum ersten Obmann wurde Alois Rohrauer im Gasthof zum Goldenen Luchsen in der Neulerchenfelderstraße 43 gewählt. Der gelernte Sensenschmied war bis zu seinem Tod 1923 Obmann der Naturfreunde. 

 

Mehr Informationen zur Naturfreundegeschichte findet man hier!

 Vorstellung des Alpinkaders

 

Die Naturfreunde Österreich fördern junge Nachwuchsalpinistinnen und -alpinisten in Österreich. Ziel ist junge, leistungs- und teamorientierte Alpinisten in den drei Sportarten Sportklettern, Alpinklettern und Bergsteigen zu fördern.

 

Mehr Informationen zum Alpinkader der Naturfreunde findet man hier!

Live Musik: 5 in Love

 

1995 als Five in Love with Betty gegründet, erspielte sich diese Band bald einen hervorragenden Namen in der nationalen und internationalen (Neo-)Swingszene und veröffentlichte zwei CDs. 2002 erfolgte die Umbenennung in „5 IN LOVE„. Zweiter Platz mit dem Song „Loose Lips“ beim Hymnen Contest für die „Big Brother Awards“ von FM4. Ende 2003 Unterzeichnung des Plattenvertrags mit EMI –Austria. 2004 starten sie mit „Rich White Man“bei der nationalen Vorentscheidung für „Song 04“ (Song Contest) und belegen den dritten Platz. 

 

Mehr Infos und Videos von 5 in Love findet man hier! 

 

Außerdem gibt es Gespräche mit Naturfreunde-SportlerInnen und Ehrungen von SpitzenfunktionärInnen. 

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Österreich

Downloads

Mitglied Werden
ANZEIGE