125jahre.naturfreunde.at

Naturfreunde Österreich | 125-Jahre

  • 125 Jahre Naturfreunde Österreich

     

    Im Jahr 2020 werden die Naturfreunde 125 Jahre alt. Dieses stolze Jubiläum werden wir mit zahlreichen Aktivitäten, Veranstaltungen und Feierlichen gebührend feiern. In Kürze findest du hier alle Termine und Informationen auf einen Blick

  • Jubiläumsgala - NEUER Termin!

    Unsere Gala wird auf den 26. März 2021 verschoben!

     

    Es erwartet dich ein tolles Programm:

    •  Umwelt-Kabarett

    •  Einrad-Vorführung

    •  Historischer Rückblick

    •  Vorstellung des Alpinkaders u.v.m.

     

    Livemusik: 5inlove

    Moderation: Andreas Jäger

Aktuelles

16. Sept. 2020

125 Jahre voller Bergsportgeschichte

Sicher am Berg – damals wie heute: Die Naturfreunde wurden am 16. September 1895 in Wien als Touristenverein gegründet. Zum ersten Obmann wurde Alois Rohrauer im Gasthof zum Goldenen Luchsen in der Neulerchenfelderstraße 43 gewählt

Die Wurzeln der Naturfreunde

125-Jahre Naturfreunde: Wer sich heute, 125 Jahre nach der Gründung der Naturfreunde, die Frage nach den Beweggründen und Zielen stellt, auch im Unterschied zu den anderen alpinen Vereinen, muss sich mit der damaligen Zeit auseinandersetzen. Reinhard Dayer, langjähriger Bundesgeschäftsführer der Naturfreunde hat einen guten Überblick zusammengestellt.

Auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung

125-Jahre Naturfreunde: Damals waren touristische Aktivitäten ein Privileg des Adels und des Bürgertums bzw. Beamtenschaft. Erst der Ausbau der Eisenbahnen, die Sozialgesetze zur Verkürzung der Arbeitszeit und die Einführung des Jahresurlaubs erlaubten es auch der Arbeiterschaft, mehr Freizeit in der Natur zu verbringen.
Bis 24. Jänner 2021

„Hand in Hand durch Berg und Land – 125 Jahre NATURFREUNDE“

Eine Sonderausstellung der Naturfreunde im Waschsalon Karl-Marx-Hof
Aktuell

Jubiläums-T-Shirts

In vier Retro-Sujets erhältlich: Zu Ehren unseres 125jährigen Geburtstages haben die Naturfreunde Jubiläums T-Shirts aufgelegt, die es in vier Retrosujets (Klettern, Schifahren und Paddeln) und mit Jubiläumslogo gibt. Preis: 15 €
Aktuell

NEU: Buch "Berg Frei!"

Die 50 schönsten Touren auf den Spuren der Naturfreunde-Bewegung: Dieses neu erschienene Buch von Manfred Pils führt dich zu den Anfängen der Naturfreunde-Bewegung und zu zahlreichen historischen Highlights ihrer 125-jährigen Geschichte.
Do, 18. März 2021

Bergimpressionen mit Gerlinde Kaltenbrunner (neuer Termin!)

Anlässlich des 125-Jahr-Jubiläums der Naturfreunde ist nun am 18. März 2021 im Gartenbaukino Gerlinde Kaltenbrunners Multivisionsshow „Die innere Dimension des Bergsteigens“ zu sehen.
Fr, 09. Okt 2020 - So, 11. Okt 2020

Bergsteigerwallfahrt im Jubiläumsjahr

Es stehen 5 Routen und auch 6 Übernachtungs-Pakete am Weg nach Mariazell zur Wahl.
Start ins Jubiläumsjahr

125 Jahre Naturfreunde Österreich

Im Jahr 2020 feiern die Naturfreunde ihr 125jähriges Bestehen. Gerlinde Kaltenbrunner und Andreas Schieder gaben einen Blick zurück in ihre Naturfreundegeschichte, um den Blick in die Zukunft zu schärfen.

Veranstaltungen

26. März 2021

Jubiläumsgala

Neuer Termin: Die Gäste erwartet eine feierliche Festveranstaltung mit Moderation, LiveMusik und zahlreichen Ehrengästen, die in der Vergangenheit und in der Gegenwart die Naturfreunde geprägt haben.
Do, 11. März 2021

Bergimpressionen mit Gerlinde Kaltenbrunner (neuer Termin!)

Gartenbaukino Wien: Anlässlich des 125-Jahr-Jubiläums der Naturfreunde ist nun am 11. März 2021 im Gartenbaukino Gerlinde Kaltenbrunners Multivisionsshow „Die innere Dimension des Bergsteigens“ zu sehen.
Do, 13. Mai 2021 - So, 16. Mai 2021

Basiskurs Plaisirklettern 2021

Grazer Bergland
Do, 17. Juni 2021 - So, 20. Juni 2021

Basiskurs Hochtouren 2021

Hohe Tauern/ Warnsdorferhütte
Sa, 10. Juli 2021 - So, 11. Juli 2021

Basiskurs Klettersteig 2021

Ramsau/ Dachstein
Hotel Matschner

Jubiläums-Sportsreisen

Fr, 09. Okt 2020 - So, 11. Okt 2020

Bergsteigerwallfahrt im Jubiläumsjahr

Es stehen 5 Routen und auch 6 Übernachtungs-Pakete am Weg nach Mariazell zur Wahl.

12 Monate 12 Themen

16. Sept. 2020

125 Jahre voller Bergsportgeschichte

Sicher am Berg – damals wie heute: Die Naturfreunde wurden am 16. September 1895 in Wien als Touristenverein gegründet. Zum ersten Obmann wurde Alois Rohrauer im Gasthof zum Goldenen Luchsen in der Neulerchenfelderstraße 43 gewählt
Do, 26. März 2020 - So, 24. Jan 2021

„Hand in Hand durch Berg und Land – 125 Jahre NATURFREUNDE“

Eine Sonderausstellung der Naturfreunde im Waschsalon Karl-Marx-Hof
7. bis 8. März 2020

125-Jahr Jubiläumswochenende

Maria Alm: Zum 125-jährigen Jubiläum der Naturfreunde Österreich hat das Referat Schneesport im „naturfreunde-geschichtsträchtigen“ Wintersportort Maria Alm eine Festveranstaltung organisiert.
9. Jänner 2020

Auftakt: Hofgasteinerhaus

Ein Schneesport-Kompetenzzentrum entsteht auf der Schlossalm: „Das Hofgasteinerhaus ist in die Jahre gekommen, umfangreiche Sanierungen und eine Optimierung des Raumkonzeptes sind unumgänglich - alles spricht für eine Weiterentwicklung.
Aktuell

Buch "Berg Frei!"

Die 50 schönsten Touren auf den Spuren der Naturfreunde: Dieses Buch führt dich zu den Anfängen der Naturfreunde-Bewegung und zu zahlreichen historischen Highlights ihrer 125-jährigen Geschichte.

Historische Wandertipps

Naturfreunde Jubiläums-Hüttenweg Nr. 8

Von Losenheim auf die Knofeleben: Die Tour wurde anlässlich 125 Jahre Naturfreunde angelegt. Sie führt in 98 Etappen vom Wiener Naturfreunde-Zentrum in Stadlau zum ältesten Naturfreunde-Haus am Padasterjoch und zurück.

Urban Hiking Wien

Zu den Wurzeln der Naturfreunde: In ihrem (politischen) Bemühen um den Menschen in seinen touristischen Bedürfnissen sind die Naturfreunde eine sozialdemokratische Avantgarde. Sie haben für einige Organisationen körperlicher und geistige Pionierarbeit geleistet.

Naturfreunde Jubiläums-Hüttenweg Nr. 1

Stadlau - Kuchelau: Vom Strandheim Kaisermühlen, Freizeitzentrum Alte Donau zum Paddelzentrum Kuchelau und Erholungs- und Badeplatz Döbling führt dieser Wandertipp in Wien

Naturfreunde Jubiläumswanderung Anninger

Aussichtsreicher Rundwanderweg: Eine mittelschwere, etwas anstrengende aber lohnende Wanderung mit 18,8 km und ca. 6 Stunden Gehzeit.